Unternehmen

Firmengeschichte: Das Familienunternehmen befindet sich bereits in der dritten Generation und war seit 1923 ihr Dienstleister im Bestattungswesen und Schreinerhandwerk in Düren. Gegründet wurde der damalige Betrieb von Peter Birekoven. Er war Schreinermeister und führte, wie es in der damaligen Zeit üblich war, auch Bestattungen durch. Später übernahmen die Gebrüder Birekoven den Betrieb ihres Vaters. Am 1. Mai 1996 übernahm Wolfgang Birekoven die Schreinerei mit Bestattungszweig von seinem Onkel und führte das Familienunternehmen bis Mitte 2015 als Parallelunternehmen Schreinerei und Bestattungen weiter. Seit dem 1. August 2015 wird es nun als reines Bestattungshaus geführt. Auch die vierte Generation steht schon in den Startlöchern. Daniel Birekoven ist nach bestandener Prüfung zur Bestattungsfachkraft im Jahr 2014 mit im elterlichen Betrieb tätig. Seit Januar 2017 nun befindet sich das Bestattungshaus in den neuen Räumlichkeiten auf der Schillingsstraße 61a in Düren-Gürzenich. https://www.pharmazea.de/arzneimittel/viagra